Schützen-Festzelt

Schützen-Festzelt

Seit 1926 gibt es das Schützen-Festzelt auf der Theresienwiese, damals noch „Schützen-Festhalle" und für gerade mal 400 Personen. Im Jahr 1961 hat das Schützen-Festzelt dann seinen angestammten Platz am Fuße der Bavaria gefunden und wurde über die Jahre immer wieder vergrößert und verschönert.

Seit 2015 erstrahlt nun das komplette Festzelt in neuem Glanz, erstmalig mit einer rundlaufenden Galerie, und bietet mit dem gemütlichen Biergarten 6.500 Gästen einen Platz. Der Balkon auf der Südseite ist einer der schönsten Plätze der Wies'n mit einem einzigartigen Blick auf das Riesenrad und die Bavaria.

Für die legendär gute Stimmung im Festzelt sorgen seit über 20 Jahren Walter Bankhammer und die Niederalmer. Und nach wie vor findet an 110 Schießständen das traditionelle Oktoberfest-Landesschießen des Bayerischen Sportschützenbundes statt.

Schützen-Festzelt, Bavaria

MITTAGSWIESN

Die Mittagswies'n ist mit einem täglich wechselnden Gericht von Montag bis Donnerstag zum unschlagbaren Preisen besonders attraktiv. Vom Weißbiergulasch mit Breznknödel, einer glacierten Kalbshaxe mit Natursauce oder gekochter Ochsenbrust mit Rahmspinat ist für jeden etwas dabei.

Und für alle die die unerreicht gute Ente aus dem Franziskaner kennen, gibt es den Klassiker:
Das Schützen-Festzelt Mittagsmenü (Mo-Do 12 bis 15 Uhr, nicht am 03.10.)

Pfannkuchensuppe
* * *
Portion oberbayerische Freilandente
Kartoffelknödel
* * *
Dallmayr Kaffee im Schützen-
Festzelt Haferl zum Mitnehmen
 

BEHINDERTENGERECHT

Selbstverständlich ist das Schützen-Festzelt behindertengerecht. Der Zugang ist über alle Eingänge im
Erdgeschoss möglich, dort befinden sich auch zwei behindertengerechte Toiletten. Behindertengerechte
Plätze sind im Mittelbereich ausgewiesen.

BRAUEREI

Ausgeschenkt wird Löwenbräu Oktoberfestbier, ausgewählte Weine, Spirituosen wie die beliebten Schützen-Festzelt Schnäpse und Champagner von Moët & Chandon und Ruinart.

Reservierung: www.schuetzenfestzelt.com/reservierung-menues
Speisenkarte: www.schuetzenfestzelt.com/speisekarte

Schützen-Festzelt

DIE WIRTE

Eduard Reinbold ist in die bayerische Gastronomie praktisch hineingeboren, bereits seine Eltern führten den Weißbierkeller in der Mathäser-Bierstadt. Im Jahr 1966 folgte dann die Übernahme des „Zum Franziskaner", der ältesten Gaststätte Münchens mitten in der Innenstadt und gegenüber der Bayerischen Staatsoper.

Daran hat sich bis heute nichts geändert, jetzt sorgt Mathias Reinbold mit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für echte bayerische Gastlichkeit. Zum Unternehmen gehört ausserdem das ****Hotel Drei Löwen in der Nähe des Hauptbahnhofes, welches von Ludwig Reinbold geführt wird.

Ludwig Reinbold heisst ausserdem alle Münchner und internationale Besucher im Löwenbräukeller herzlich Willkommen. Der wunderschöne Bau am Stiglmaierplatz mit dem einzigartigen und wohl schönsten Festsaal Münchens wurde im April 2018 neu eröffnet.

Weitere Betriebe:

Zum Franziskaner
Löwenbräukeller
Hotel Drei Löwen
Lions-Kitchen

www.schuetzenfestzelt.com

Schützen-Festzelt

WIRTE
Eduard, Mathias und Ludwig Reinbold

BRAUEREI
Löwenbräu

www.schuetzenfestzelt.com

Nach Oben